Maximale Flexibilität durch die neue Cazeneuve Optimax Plus 590

Die Maschinerie von Heerbaart Jongman Metaal hat vor kurzem eine neue Cazeneuve Optimax Plus 590 x 1800 Drehmaschine dazu bekommen. An der Techni Show in den Jaarbeurshallen in Utrecht stand die Maschine mit einem maximalen Drehdurchmesser von Ø583 und einem Abstand von 1800 mm zwischen Zentren, noch auf einem Stand von BMT Machine Tools. Unterdessen wird der Neuzugang in die Fabrik Heerbaart Jongman Metaal in Hengelo verlegt.

“Es ist die ideale Maschine für Einzelstücke und Kleinserien”, sagt Mitinhaber Ton Heerbaart. Die Cazeneuve ist flexibel und bietet die Qualität, Präzision und Geschwindigkeit, die von vorteil sind für die Kunden von Heerbaart Jongman Metaal. Wo Eile und Dringlichkeit erforderlich ist, Präzision wichtig ist, und die Qualitätsvoraussetzungen hoch sind, erscheint die Cazeneuve Optimax Plus 590 von großen Wert zu sein.

Durch die kurze Reaktionszeiten sind kleine Serien schneller zu produzieren und Kapazität flexibel einzusetzen. Die Teach-in-Steuerung über Siemens 840 Dsl CNC ermöglicht es dem Benutzer Cazeneuve einfach zu programmieren und garantiert eine hohe Genauigkeit. Präzision wird durch die ergonomische Qualitätsvoraussetzungen noch verstärkt. Die Cazeneuve Optimax Plus 590 ist also eine Bereicherung für die Produktionsanlagen von Heerbaart Jongman Metaal in Hengelo.